Skip to the content

Übungsleiterverwaltung

Zu einem Verein gehören nicht nur die Mitglieder, sondern auch Trainer und Übungsleiter. Netxp bietet Ihnen mit der Vereinssoftware Netxp-Verein auch die Möglichkeit, Ihre Übungsleiter (Vereinsmitglieder wie auch externe Trainer) zu verwalten. Auch Platzwart, Geschäftsstellenmitarbeiter oder Minijobler können damit abgedeckt werden.

Denn diese Übungsleiterverwaltung wurde jetzt erheblich erweitert und bietet Ihnen nun neue Möglichkeiten. Neben der Erfassung der Daten, der Stunden und der Übungsleiterscheine ist nun auch ein Vergütungs- und Vertragsmanagement, eine Übungsleiterschein-Warnfunktion und E-Mail-Kommunikation mit den Übungsleitern enthalten.

Stammdaten: Diese umfassen nicht mehr nur wie bisher die reinen Adress- und Kontaktdaten, sondern nun auch Steuer- und Sozialversicherungsangaben sowie Eingabemöglichkeiten zur jährlichen Maximalvergütung (z.B. für die Ehrenamtspauschale). Durch Festlegung einer Warngrenze stellen Sie sicher, dass diese nicht plötzlich unbemerkt durch laufende Abrechnungen überschritten wird.

Verträge: Bisher ließen sich nur Stundensätze festlegen und die restlichen Posten wie Fahrkosten und Spesen manuell eingeben. Nun legen Sie, unabhängig davon ob Sie diesen auch ausdrucken und unterschreiben lassen, einen Vertrag an. Alle vereinbarten Abrechnungsposten wie Stundensätze, Pauschalen, Fahrtkosten, Spesen und was an weiteren Posten benötigt wird, legen Sie damit fest. Die hinterlegten Positionen lassen sich bei der Erfassung der Tätigkeiten verwenden und zur Abrechnung mit Ausnahme der Stundensätze bei Bedarf auch manuell anpassen.

Übungsleiterscheine: Sie hinterlegen wie bisher die Übungsleiterscheinnummern sowie das Ausstell- und das Gültigkeitsdatum. Zum Gültigkeitsdatum gibt es nun zusätzlich eine Warnfunktion, die es Ihnen ermöglich zu überwachen, wenn Scheine in nächster Zeit ablaufen. Damit nicht plötzlich der Trainerschein erneuert werden muss, sondern Vorlaufzeit für die Anmeldung zum Kurs zur Verfügung steht.

Abrechnung: Diese wurde nun erweitert. Ein kleinerer Verein benötigt vermutlich keine Freigabeprozesse und kann dies weiterhin so handhaben. Doch Vereine mit mehreren Sparten und einer größeren Anzahl von Mitgliedern wird diese Funktion künftig zu schätzen wissen, wenn Übungsleiter Ihre Stunden selbst erfassen und der Abteilungsverantwortliche als Vorgesetzter die Posten freigibt. Dazu wird die Hauptssparte und der Vorgesetzte in den Stammdaten festgelegt. Entscheidend sind dann, egal ob mit oder ohne Freigabeprozess, die im Vertrag zu den Abrechnungspositionen die Festlegung der Einnahmen-/Ausgabenstelle, um die Abrechnung zügig durchführen zu können.

Kommunikation und eigene Dateien: Neu ist auch die E-Mail-Kommunikation in der Übungsleiterverwaltung. Nicht nur, dass Sie den Übungsleitern nun eine Nachricht zukommen lassen können. Auch automatische Benachrichtigungen für die Freigabe von Abrechungen oder zur Information, wenn die Warngrenze der Maximalvergütung erreicht wird, werden an die Verantwortlichen versandt. Verträge und Schreiben an die Übungsleiter lassen sich anhand der erstellten Vorlagen drucken. Ebenso neu ist auch die Verbindung zu den eigenen Dateien. Wenn Sie also ein PDF des unterschriebenen Vertrags oder eines Scheines zum Übungsleiter ablegen möchten, ist das nun möglich.

Das Beste zum Schluss - die Rückspendefunktion: Die Vertragsverwaltung bietet nun auch eine Rückspendemöglichkeit, falls der Übungsleiter seine Vergütung an den Verein zeitgleich zur Abrechnung wieder spendet und lediglich die Spendenquittung benötigt. Dazu ist im Vertrag ein Häkchen notwendig sowie die dafür vorgesehenen Buchungskonten auszuwählen. Die Verbuchung der Ausgaben für die Tätigkeit sowie die eingehende Spende macht die Software bei der Abrechnung im Hintergrund und Sie müssen nur noch die Zuwendungsbescheinigung ausstellen.

Ansicht: Übungsleiterliste (neue Maske)

Ansicht neue Übungsleiterverwaltung

Support

Per Mail an die
info@netxp-verein.de
Schreiben Sie uns
Wir antworten umgehend!

Oder rufen Sie uns an
Wir beraten Sie gerne!
 
+49 (0) 8721 / 50648-89
Mo - Fr von 8:00 - 17:00 Uhr

Online-Schulungen
Schulungstermine 
Alle Schulungsvideos
 

Vereinsverwaltung

Mit der komfortablen Online-Vereinsverwaltung arbeiten Sie in Ihrem Verein mit beliebig vielen Benutzern und nur EINEM Datenbestand. Diese Daten werden zentral auf einem gesicherten Server gespeichert. Ihren Benutzern können Sie verschiedene Rechte zuweisen. Natürlich verwalten Sie in Netxp-Verein auch Ihre Beiträge, als fixe Beiträge oder altersabhängig dynamische Beiträge.

Festausschuss Karlsruher Fastnacht e.V.

Der Festausschuss KARLSUHER FASTNACHT e.V. nutzt nun schon einigen Jahre das Programm. Zunächst als reines Vereins-/Mitgliederverwaltungsprogramm, seit zwei Jahren nun auch zur Buchhaltung und seit letztem Jahr sind wir dazu übergangen personifizierte Informationen über das inkludierte Mailprogramm zu versenden. Netxp ist für uns eine echte Erleichterung, da es aufgrund der webbasierenden Oberflä ...

Testen Sie Netxp-Verein

Wir können Ihnen viel erzählen. Nehmen Sie uns beim Wort.

Wir sind von unseren Lösungen überzeugt. Deshalb dürfen Sie uns gerne und ausgiebig testen.
Für Ihre Tests steht Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung.
Wir haben mit unserem Produkt und Services die überzeugenden Antworten.